­čŹĽPizzataschen aus Bl├Ątterteig­čŹĽ


✔️Zutaten f├╝r 6 Portionen:

•½ Tasse/n Tomate(n), passierte
•Pizzagew├╝rz
•1 Packung. Bl├Ątterteig, Rolle aus dem K├╝hlregal
•100 g Schinken, gekocht
•50 g Salami
•150 g K├Ąse (Gouda und/oder Emmentaler)
•1 kleine Zwiebel(n)

✔️Zubereitung:

Zuerst den K├Ąse reiben. Salami, Schinken und die Zwiebel in kleine W├╝rfel teilen. Die passierten Tomaten mit etwas Pizzagew├╝rz mischen.
Jetzt den Bl├Ątterteig ausrollen und in 6 Quadrate teilen. Durch jedes Quadrat denkt man sich eine ­čŹĽDiagonale, als w├╝rde es in 2 Dreiecke halbiert. Bef├╝llt wird das eine ­čŹĽDreieck, das zweite wird dann als Deckel dar├╝ber geklappt.
Jetzt zuerst auf jedem Quadrat auf einem Dreieck etwas mehr als einen Teel├Âffel passierte Tomaten distribuieren. man muss Au├čen mindestens 1 cm Rand freilassen. Auf den Tomaten­čŹů den Schinken, die Salami, die Zwiebel und etwas K├Ąse distribuieren, Als n├Ąchstes den Rest der passierten Tomaten­čŹů dar├╝ber tr├Ąufeln. Die freigelassene H├Ąlfte ├╝ber die F├╝llung klappen und die R├Ąnder sehr gut miteinander ­čŹĽverkleben, damit man keine F├╝llung auslaufen kann.
Die Taschen mit dem restlichen K├Ąse distribuieren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei mindestens 201°C­čöą ca. viertel Std backen, bis die Taschen­čŹĽ goldbraun sind.

Als letztes die Taschen schmecken hei├č oder kalt, mit der F├╝llung kann nat├╝rlich beliebig variiert werden.